Diese Website verwendet Cookies und ähnliche Technologien!

Falls Sie die damit nicht einverstanden sind, ändern Sie bitte die Einstellungen Ihres Browsers. Mehr erfahren

Ich bin damit einverstanden

 Wir nutzen Cookies um Ihnen das beste Surferlebnis auf unserer Website bieten zu können.

  • Falls Sie dies bestätigen und fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass sie einverstanden sind alle Cookies unserer Seite zu erhalten:
  • Falls Sie Ihre Einstellung ändern möchten, so finden Sie eine Anleitung dazu hier.

Stiefografie scheint in Relation zur Stenografie relativ wenig verbreitet zu sein. Ein Grund mag der schwierige und meist kostenpflichtige Zugang zu Lernunterlagen zu sein. - Doch auch im Selbststudium mit verschiedenen Onlinequellen ist das Erlernen dieser Kurzschreibweise möglich. Was unterscheidet Stiefo von Steno? Was macht sie unter Umständen "besser" als der große Bruder?

Folgende Vorteile kann Stiefo gegenüber Steno aufweisen - danach bleibt die Entscheidung jeden selbst überlassen, welche Kurzschrift er bevorzugt:

Begrenzter Zeichenpool

Stiefografie bedient sich in ihrer Grundform lediglich 24 Zeichen, die relativ schnell zu erlernen sind.

statistische Zeichen Optimierung 

Die Zeichen der Stiefografie wurden entsprechend der stochastischen Häufigkeit Ihres Auftretens im Deutschen Sprachgebrauch vergeben.
So wurde z.B. für den häufigsten Buchstaben am Wortanfang "D" und den am häufigsten am Wortende stehenden Buchstaben "N", die jeweils an dieser Position am einfachsten und schnellsten zu schreibende Zeichen gewählt

Keine Fettschrift

Es bedarf keiner Fettschreibung spezieller Zeichen, somit ist Stiefo auch mit jedem Kugelschreiber oder Stabilo zu schreiben.

Stiefo Generator von terramultimedia.de 

Zum Erlernen und für nicht kommerzielle Zwecke stellen wir dir außerdem gerne unseren kleinen Steifo Generator zur Verfügung! Wähle Ihn hier aus: 
Zum Stiefo Generator 2.0

Kostenlose Quellen für das Selbststudium

Einen guten kostenlosen Stiefokurs findet man unter dieser Adresse:
Stiefokurs auf klartraumforum.de 

Ein "Lehrbuch für den Selbstunterricht" (Uwe Scheler Verlag)
Stiefografie - Kurzschrift in drei Stunden (PDF)

Kommentare  

rthrd
# Aufbauschriftenrthrd 2016-10-03 06:36
Plant Ihr, eines Tages die Aufbauschriften zu implementieren?
Antworten
rthrd
# Höhe der halbstufigen Zeichenrthrd 2016-10-03 06:41
Korrektur: der Stiefokurs auf klartraumforum hat ebenfalls zu hohe und zu steile "halbstufige" (kleine) Zeichen -- das kommt allerdings erst in den Kommentaren raus. Halbstufiges Zeichen = 1/3 ganzstufig, halbstufig schräg = ca 25-30° schräg, also ziemlich flach. Den Sinn dahinter habe ich auch erst nach vielen Seiten Stiefoschreiben verstanden :-)
Antworten
rthrd
# Zeichensatzrthrd 2016-10-03 06:34
Super Entwicklung! Um Stiefo zu lernen wäre öffentlich zugänglicher Lesestoff sehr wichtig, und dieser Generator ist ein erster wichtiger Schritt dahin. Die Zeichen sind allerdings extrem geometrisch, und haben mit den Stiefozeichen etwa soviel zu tun wie unsere Druckbuchstaben mit den Schreibbuchstaben -- gut erkennbar, gut lesbar, und als Vorbild zum Schreiben lernen nicht geeignet. Für die Schreibbuchstaben muss man sich die verlinkten Lehrbücher ansehen.
Antworten
Rollerianer
# StiefoRollerianer 2016-03-18 12:33
Stiefo ist auch eine Stenographie, es ist nicht richtig, die beiden gegenüberstellen. Offiziel heisst in Deutschland meist gelerntes System DEK. Stiefografie ist zu lang und besitzt weit zu monotone Züge, was die Wiederlesbarkeit sehr übel beeinflüsst. Ich verwende Rollers kurzschrift für meine Notizen. Das ist ein ganz anderes System. Es braucht keine Druckverstärkung und ist sehr logisch aufgebaut.
Antworten
rthrd
# Stieforthrd 2016-10-03 06:20
Stiefo ist als Tachgraphie konzipiert, deshalb ist die Grundschrift sehr flüchtig = lang. In der Aufbauschrift 2 ist es dennoch wesentlich kürzer als normale Handschrift. Wiederlesbarkeit -- nun, ich kann meine Stiefonotizen oft besser lesen als meine Normalschriftnotizen :-* (was eher an meiner groben Feinmotorik liegt -- und dennoch kann ich Stiefo lesbarer schreiben)
Antworten
nobody
# Stiefo Generatornobody 2015-01-29 11:55
Hallo,

sehr schön, aber die Regel der Doppellaute, die nicht in der Wortfuge benutzt werden, kennt er nicht: anders/Andenken oder Kochtopf/Docht.

Vielleicht könnte -- ähnlich wie bei * für das Vokalzeichen -- ein anderes Zeichen (/&%$§...) eingegeben werden, damit der Generator weiß, daß er nicht (nd), sondern n d und nicht (nt), sondern n t nehmen muß.

Gruß
nobody
Antworten
terramultimedia.de
# Lieber spät als nieterramultimedia.de 2015-07-17 14:13
Danke nobody für die Anregung. Jetzt nach einem halben Jahr konnte ich deinen Wunsch endlich umsetzen.
Nutze nun "*" sowohl als Wortfuge, als auch Vokaltrenner. Je nachdem ob die Nachbarn Vokale sind, oder nicht, wird das Vokaltrennerzeichen nun automatisch gesetzt, oder eben die Konsonanten getrennt dargestellt.
Antworten
Uwe
# RE: Stiefografie - rationelle StenografieUwe 2015-01-23 18:10
Euer kleiner Stiefo Generator ist wirklich klasse :lol:
Hat mir sehr geholfen, auch wenn er noch ein paar Zicken mit den Sonderzeichen hat.
Folgen dann auch bald die Umlaute?
Antworten
terramultimedia.de
# RE: Stiefografie - rationelle Stenografieterramultimedia.de 2015-01-23 19:45
Hallo Uwe,
danke für dein Kommentar. :lol:
Das Problem mit den Sonderzeichen und den fehlenden Umlauten ist uns bewusst.

Bei Gelegenheit werden wir diese nachträglich einfügen! ;-)
Antworten

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren