Diese Website verwendet Cookies und ähnliche Technologien!

Falls Sie die damit nicht einverstanden sind, ändern Sie bitte die Einstellungen Ihres Browsers. Mehr erfahren

Ich bin damit einverstanden

 Wir nutzen Cookies um Ihnen das beste Surferlebnis auf unserer Website bieten zu können.

  • Falls Sie dies bestätigen und fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass sie einverstanden sind alle Cookies unserer Seite zu erhalten:
  • Falls Sie Ihre Einstellung ändern möchten, so finden Sie eine Anleitung dazu hier.

Das IOCP Protokoll besteht in der Version 1.1 aus lediglich 4 Befehlen. Diese kurze Übersicht beschreibt deren Funktion.

 

Arn.Inicio

Befehl zum "abonnieren" einer oder mehrerer IOCP-Variablen.
 Ändert sich der Wert der Variable durch die Simulation oder durch einen anderen IOCP-Clienten, so wird der neue Wert an alle Abonnenten mitgeteilt!

Beispiel:
Arn.Inicio:1:2:42:100:

Dieser Befehl abbonierte IOCP Variablen mit Offset 1, 2, 42 und 100.

Arn.Resp

Überträgt den (neuen) Wert einer Variable an den Empfänger.

Beispiel:
Arn.Resp:1=1:132=34254:

Dieser Befehl übertragt den Wert der Variable 1 und 132

Arn.Fin

Schließt die Verbindung.

Beispiel:
Arn.Fin:

Arn.Vivo

Hält die Verbindung aufrecht. Ein empfangenes Arn.Vivo: bedarf eines erneuten Arn.Vivo: als Antwort, sonst ggf. Timeout!

Beispiel:
Arn.Vivo:

 

Vollständige Spezifikation in Englisch:
IOCP-protocoll specifications v1.1 on opencockpits.com

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren